Logo

» home/aktuelles


Keine Jobberatung am 26.08.2015 [19. August 2015]

Liebe Studierenden, die Jobberatung ist auch in der vorlesungsfreien Zeit für Euch da. Ihr findet uns im AStA-Beratungsbüro auf dem KuZe Hinterhof links. Unsere Sprechzeiten sind montags von 16.30 – 19.30 Uhr und mittwochs von 10.00 – 13.00 Uhr. Am kommenden Mittwoch, den 26.08.2015 muss die Beratung aber leider ausfallen. Darüber hinaus könnt ihr uns […]


Geschlecht als soziale Kategorie – Eine Anfrage der MAZ [17. August 2015]

Die Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ) hat am 12.08.2015 in der Beilage “MAZ MACHER. Wissenschaft und Wirtschaft und Wirtschaft” einen Beitrag zum Thema “Rollenbilder an Hochschulen” mit dem Titel “Das Gemachte Geschlecht” veröffentlicht. Einen weiteren Beitrag zu diesem Thema gibt es online. Rüdiger Braun von der MAZ stellte mir dazu einige Fragen, die ich hier mit […]


Stellenausschreibung: Veranstaltungstechniker_in / Technische Leitung im KuZe [5. August 2015]

Liebe Studis, wir, der AStA, suchen zur Erfüllung unserer satzungsgemäßen Aufgaben zum 15.09.2015 eine_n Veranstaltungstechniker_in als technische Leitung für das Studentische Kulturzentrum KuZe in der Hermann-Elflein-Str. 10 in Potsdam. Zur Stellenausschreibung. Gerne könnt ihr sie auch teilen. Liebe Grüße, euer AStA


Öffnungszeiten Büro Neues Palais in der vorlesungsfreien Zeit [23. Juli 2015]

Der AStA ist in der vorlesungsfreien Zeit zu folgenden Zeiten für euch im Büro am Unistandort Neues Palais erreichbar:

montags: 12:00h – 16:00h
mittwochs: 12:00h – 16:00h

Per e-mail könnt ihr euch natürlich jederzeit an den AStA wenden.

Der AStA wünscht allen Studierenden eine angenehme vorlesungsfreie Zeit.


AStA ändert Sitzungsrhythmus in der vorlesungsfreien Zeit [21. Juli 2015]

In der vorlesungsfreien Zeit tagt der AStA an folgenden Terminen:
04.08.
18.08.
01.09.
15.09.

Bitte beachtet dies für die Beantragung von Projektgeldern.
Der AStA wünscht allen eine erholsame vorlesungsfreie Zeit!


Anwesenheitspflicht abgeschafft! [17. Juli 2015]

Akademischer Senat beschließt Neuregelung Der Akademische Senat der Universität Potsdam hat auf seiner gestrigen Sitzung, 15. Juli 2015, die Anwesenheitspflicht für alle Veranstaltungen der Universität abgeschafft. Ausnahmen vom Verbot der Anwesenheitskontrolle sind nur für sogenannte “forschungsorientierte Seminare”, Praktika und Sprachkurse vorgesehen. Da die Anwesenheitspflicht als Teil der Leistungserfassung anzusehen ist, müssen die fachspezifischen Studienordnungen diese […]


Podiumsdiskussion: Zivilklausel an der Universität Potsdam [19. Juni 2015]

Seit 2007 setzt sich der AStA der UP für die Einführung einer Zivilklausel ein. Anlass war die Einführung des Studiengangs “Military Studies”, der Verbindungen zur Bundeswehr pflegt. Weiterhin ist die Universität Potsdam über ihre 100%-tige Tochter UP-Transfer GmbH an dem Brandenburger Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS) beteiligt, welches auch von den Rüstungsfirmen Airbus Defence […]


Alternatives Curriculum – Lernfabriken meutern! [16. Juni 2015]

Liebe Studierende, unter dem Motto “Verhältnisse ins Wanken bringen – Lernfabriken meutern!” haben sich Aktive aus zahlreichen Studierendenschaften gegen sozialen Ausschluss, undemokratische Verhältnisse und prekäre Arbeitsbedingungen im deutschen Bildungswesen zusammengeschlossen. Im Rahmen der Kampagne findet morgen ein bundesweiter Aktionstag statt. Auch wir beteiligen uns daran! Dazu wurde ein alternatives Curriculum auf die Beine gestellt, welches […]


Wahlergebnisse 2015 [15. Juni 2015]

Liste 1: RCDS – 421 Stimmen (2 Sitze)
Liste 2: JumpUp – 1.028 Stimmen (5 Sitze)
Liste 3: DIE LINKE.SDS – 980 Stimmen (4 Sitze)
Liste 4: Grüner Campus – 1.069 Stimmen (5 Sitze)
Liste 5: UP.rising – 959 Stimmen (4 Sitze)
Liste 6: Die LISTE – 111 Stimmen (0 Sitze)
Liste 7: Juso-HSG – 776 Stimmen (3 Sitze)
Liste 8: BEAT – Bildung jetzt! – 1.024 Stimmen (4 Sitze)


Kleines Lexikon für Wähler_innen [8. Juni 2015]

Im Brandenburgischen Hochschulgesetz ist eine verfasste Studierendenschaft festgeschrieben. Dies bedeutet, dass die Studierenden eine eigene Selbstverwaltung unterhalten dürfen und Zwangsmitglied darin sind. Dies ist nicht in allen Bundesländern so. In Bayern gibt es gar keine verfasste Studierendenschaft und in Baden-Württemberg konnte sie erst im Jahr 2012 wieder eingeführt werden. In diesem Video von der Uni […]


AStA greift Hochschulprüfungsverordnung vor Gericht an [28. Mai 2015]

Mit Antrag vom 26. Mai 2015 hat der AStA der Universität Potsdam die Normenkontrolle über die brandenburgische Hochschulprüfungsverordnung vom 4. März 2015 vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg eingeleitet. Beantragt wird die Aufhebung der Verordnung als formell rechtswidrig, da die Beteiligungspflicht des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) gegenüber der Brandenburgischen Studierendenvertretung (BrandStuVe) nicht berücksichtigt wurde.